Holzfassaden

Farbveränderungen vorausdenken …
Der Bauherr, der sich für die Anmutung einer ganz bestimmten Holzart entschieden hat, muss sich allerdings darüber im klaren sein, dass eine Verkleidung aus unbehandeltem oder gestrichenem Holz im Laufe der Zeit ihre Erscheinung stark verändern wird. Regen, Sonne und Schatten, aber auch die natürliche Besiedelung durch holzvergrauende Pilze werden ihre Spuren hinterlassen.

Ob lasierende oder deckende Anstriche. Wir helfen, dass Ihre Holzfassade wieder gut gerüstet die nächsten Jahre übersteht.